SPÖ-Finanzsprecher Krainer lobt HETA und FMA für professionelle Arbeit

Wien (OTS/SK) - SPÖ-Finanzsprecher Jan Krainer zeigt sich zufrieden damit, dass die Abwicklung der HETA besser als erwartet läuft, wie die FMA heute mitgeteilt hat. Der SPÖ-Finanzsprecher betont dazu:

"Der Schaden, den die FPÖ mit der Hypo-Alpe-Adria angerichtet hat, ist enorm. Wie viele Milliarden es am Ende sein werden, wird man in absehbarer Zeit wissen. Die gute Nachricht in diesem Milliarden-Skandal ist immerhin, dass die Abwicklung von der HETA und der FMA sehr professionell gemacht wird. Dadurch wird nicht alles gut, aber immerhin weniger schlecht als befürchtet."