Arbeit

Schluss mit dem leistungsfeindlichen Steuersystem!

"Unser Steuersystem ist leistungsfeindlich und bevorzugt Spekulationsgewinne gegenüber Arbeitseinkommen. Selbst die OECD bescheinigt Österreich, dass zwischen der Besteuerung von Leistungseinkommen und leistungslosen Einkünften – also Kapitaleinkünften - ein massives Ungleichgewicht herrscht. Darüber wird auch ÖVP-Klubobmann Kopf nicht hinwegtäuschen können", stellte SPÖ-Finanzsprecher Jan Krainer heute, Samstag, klar.